Start  |  Impressum  |  Kontakt  |  Disclaimer  |  AGB  |  Sitemap  

 
    InterNet-Service-Provider for business use  
 
     
 
    

Zertifikats-Installation


am Beispiel des Small Business Servers 2008



Ob Sie nun einen SBS2003, SBS2008 oder sonstigen Windows-Server vor sich haben - die Vorgehensweise ist immer gleich.
Zunächst müssen Sie das Zertifikat in den Zertifikatsspeicher des Serevrs speichern, dass es später verwendet werden kann. Alte Zertifikate können Sie recht einfach mittels der DEL-Taste rauslöschen. Achten Sie nur bitte darauf, dass Sie Zertifikate, die durch den Windows-Server selber angelegt wurden, nicht achtlos löschen.



MMC - Microsoft Management Console



Unterhalb des Konsolenstammes sollten Sie die "Snap-Ins"

    - Zertifikate (Aktueller Benutzer)
    - Zertifikate (Lokaler Computer)

vorfinden. Wie Sie entsprechdne Snap-Ins ergänzen, erläutern wir unter "IIS - Variante 2" am Beispiel des SBS2003. Die Vorgehensweise und Menues sind beim SBS2008 prinzipiell identisch, weshalb wir uns dies an dieser Stelle sparen.





Wesentlich an dieser Stelle zu verstehen ist, dass für das Zertifikat und das Zwiwschenzertifikat 2 unterschiedliche Specierhorte bestehen.

Zwischenzertifikat   ->     Zertifikate (Aktueller Benutzer)
Serverzertifikat        ->     Zertifikate (Lokaler Computer)


Installieren Sie unter Zertifikate (Lokaler Computer) unser pkc#12-Bundlefile, wo Zertifikat, Private-Key und auch das notwenidge Zwischenzertifikat enthalten sind, sollte dies kein Beinbruch sein.
Mittels Drag & Drop können Sie das "UTN-USERFirst-Hardware" Zwischenzertifikat auch in den Ordner Zertifikate (Aktueller Benutzer) / Zwischenzertifikate / Zertifikate verschieben.




Internetinformationsdienste Manager des IIS 7


Wählen Sie wie im nachfolgenden Screenshot gezeigt den Menuepunkt Bindungen (rechte Maustaste) unterhalb von "SBS Web Applications" aus.






Über die Zeile https / Port 443 bearbeiten, können Sie das SSL-Zertifikat auswählen und die Standardeinstellung "Sites" ersetzen.





    
 

AIScms © by Ambos InterNet-Solutions e.K.   in 2016